Newsletter / 1 - 2013

imm cologne 2013   -   14. – 20.01.2013 in Köln

Wir sind Gast auf der Internationalen Möbelmesse. Bewundern Sie das Design von Alpes-Inox Edelstahlküchen Elementen im Haus "Interiors on stage" in der Halle 3.1



Luca Nichetto präsentiert als Guest of Honour der imm cologne 2013 sein ganz persönliches "Haus" als zentrale Installation im Pure Village in Halle 3.1.

Pflanzen erscheinen in seinem "Haus" als integrales Element der Architektur und des Interior Designs: In eigens designten Töpfen zieren sie nicht nur die Fassadenwände, in deren aufgefalteter Struktur Lichtfugen und Platz für Pflanzen gelassen wurden, auch im Inneren übernehmen sie spezifische, das Raumklima verbessernde Funktionen. In Form großer Pflanzbecken, bepflanzter Lichthöfe und integrierter Terrasse begrünen sie den Innenraum, dessen Architektur ein Wechselspiel zwischen innen und außen inszeniert. Skandinavische Schlichtheit mit italienischem Innenleben.

Die schlichte, mit natürlichen Materialien und Farben eher zurückhaltend gestaltete Architektur des "Hauses" bildet den Rahmen für die Möblierung, die überwiegend von Luca Nichettos Entwürfen bestimmt wird. Hierbei findet das Projekt wieder breite Unterstützung seitens der Hersteller.

Zudem wird es eine ganze Reihe eigens für "Das Haus" entworfener und angefertigter Produkte und Prototypen geben, sowie Leihgaben befreundeter Künstler und Designer, die Nichetto bei seiner Vision eines naturnahen Wohnens unterstützen.

"Es war mir wichtig, dass es große Fenster gibt, durch die man überall ins Grüne sehen kann. Damit eine Atmosphäre entsteht, die eine Verbindung zur Natur stiftet und gleichzeitig Intimität schafft. Ich will modern wohnen, aber ich will mich auch zuhause fühlen können", bekennt sich Luca Nichetto zu einem Wohnstil, mit dem sich viele Menschen identifizieren können.

Dabei verzichtet sein Entwurf weitgehend auf geschlossene Räume: "Es gibt die klassischen, getrennten Wohnbereiche, aber sie benötigen nicht unbedingt Wände zur Abgrenzung", findet Nichetto. "Zum einen verändern die Pflanzen die Wahrnehmung des Raumes, und zum anderen zeigen die Möbel an, in welchem Bereich des Hauses man sich gerade befindet. Ich mag die Idee, dass es die Möbel sind, die dem Raum seine Funktion geben."

Lesen Sie mehr über die Ausstellung und Luca Nichetto..

Gerne übermitteln wir ein Angebot mit Plan nach Ihren Kundenwuenschen. Fragen Sie die Ideen bei uns an.

Ihre
Brigitte Rath-Beck
Alpes-Inox Deutschland

P.S.: Wir wünschen Allen ein gutes, gesundes, glückliches Neues Jahr 2013!




Alpes Inox

FIRMA
ÜBER UNS
TECHNOLOGIE
KONTAKT


Brigitte Rath-Beck
Ich berate Sie gern
Mobil 0172 7137066

edelstahlmoebel.de
Brigitte Rath-Beck
Hauptstraße 63
74595 Langenburg

Mobil 0172 7137066
Telefon 07905 940876

info@alpes-inox.de
www.inox-edelstahlkuechen.de/
www.edelstahlmoebel.de

Inhaberin:
Brigitte Rath-Beck
Umsatzsteuer Id.Nr: DE 145708060

Hier können Sie sich von diesem Newsletter abmelden